Projekt "Menstruationshygiene für Schulmädchen in Uganda"

Menstruation ist leider für viele junge Frauen in Uganda eine sehr große Herausforderung und Belastung. Es fehlt an Ressourcen und Aufklärung. Dieses Projekt unterstützt über 150 Schülerinnen mit nachhaltig produzierten mit Menstruationshygieneartikeln. Ebenso wird für die Kinder (Mädchen, als auch Burschen) ein Workshop veranstaltet, in dem die Kinder über den weiblichen Körper, den Umgang mit der Menstruation und die notwendigen Hygienemaßnahmen aufgeklärt werden.