Obfrau Lisa stellt sich vor

A7_01802

Vereinsobfrau

Lisa Jung

Lisa ist 20 Jahre alt und studiert Primarstufenpädagogik in Wien. Ursprünglich kommt sie aus Weistrach. 

Über mich

Ich heiße Lisa, bin 20 Jahre alt, Studentin und ich liebe es zu reisen.

Letztes Jahr im September verbrachte ich einige Zeit in dem afrikanischen Land Uganda und war hin und weg. Die Landschaft, die Kultur und die Mentalität dort haben mich sehr berührt. Zu sehen, wie die Menschen dort leben und wohnen hat mich bewegt und zum Nachdenken angeregt. 

Wieder zuhause wollte ich meine Erlebnisse und Erfahrungen weitergeben. Deshalb hielt ich ein paar Vorträge in Schulen. Die Kinder waren total begeistert und wollten unbedingt helfen. Daraus entstand das Projekt “Stifte sammeln”. Ein paar Wochen später hatte ich 3405 Stifte und 500€, die durch eine Adventspendenaktion der Schule gespendet worden waren, in den Händen. Ich war ganz überwältigt von der Hilfsbereitschaft und der Herzlichkeit der Schüler, Lehrer und Eltern.

Das war der Anfang des Vereins “Omutima”. Ich wünsche mir, durch mein Engagement und die Hilfsbereitschaft der Menschen, das Leben der Menschen in Uganda ein Stückchen besser machen zu können. Dafür werde ich alles tun, was mir möglich ist.

IMG_20181002_220554_046 1