Projektabschluss “Wassertank”

ES IST VOLLBRACHT!!

Innerhalb einer Woche ist an der “Living Grace Primery School and Daycare Center” in Kabowa so einiges geschehen. Nach meinem ersten Besuch an der Schule, bei dem das Omutima – Team betanzt und besungen wurde wurde alles in Gang gesetzt um das Projekt “Wassertank” zu finalisieren.

Zuerst wurden einige organisatorische Dinge besprochen, wie zum Beispiel wo der Tank schlussendlich stehen soll, mit welchen Dächern er verbunden werden soll und wie das Fundament aussehen soll.

Einen Tag später halfen uns über 15 Eltern, Lehrer und Nachbarn der Schule beim Bau des Fundaments. An nur einen Tag wurde das komplette Fundament geziegelt und betoniert!!

Danach wurden Faceboards und Regenrinnen am Dach montiert und dann war es auch schon so weit: Wir kauften den Tank! Dieser wurde am selben Tag am Abend noch geliefert und am nächsten Tag früh morgens halfen alle zzsammen um ihn auf das Fundament zu stellen.

Nun stand er also da – unser “Omutima Tank”! Wir konnten es kaum fassen und alle waren sprachlos vor Freude!

Jetzt musste nur noch ein Hahn installiert werden um das Wasser auch herauslassen zu können und die Verbindungsrohre in den Tank geleitet werden. Et voilà! 

Schon am nächsten Tag regnete es so viel, dass die gesamte Schule die ganze Woche lang das Wasser daraus beziehen konnte!!

Dieser Tank wird die gesamte Schule mit Wasser versorgen und ihnen somit ermöglichen, Kosten zu sparen und das Geld, das hier eingespart wird, in andere wichtige Dinge zu investieren. 


Wir können es gar nicht glauben – unser erstes großes Projekt ist vollbracht und es hat alles so geklappt wie wir es geplant hatten!

DANKE an alle, die uns unterstützt haben! DANKE an alle, die an uns geglaubt haben und uns ihr vertrauen geschenkt haben! DANKE an Ronald und alle die uns vor Ort geholfen haben.

Dieses Projekt hat das Leben von Kindern und Erwachsenen nachhaltig verändert, verbessert und erleichtert. Unser Ziel ist erreicht!

Nun wird es Zeit für ein neues Projekt! Wir haben schon viele Ideen und freuen uns riesig darauf sie euch mitzuteilen!